Skip to content

ecolea | Internationale Schule Rostock

Die ecolea | Internationale Schule Rostock liegt direkt am Ostseebad im schönen Warnemünde, bzw. im Norden der Hansestadt Rostock. Mit ca. 200.000 Einwohnern ist Rostock ein lebendiger Ort und sogar die größte Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Es gibt hier eine sehenswerte Altstadt und den größten Kreuzfahrthafen Deutschlands, der viele Verbindungen innerhalb Europas bietet. Der Sandstrand von Warnemünde ist mit einer Breite von 150 Metern, den breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste.

Die ecolea | Internationale Schule Rostock nutzt Ihre strandnahe Lage und baut diese in den Unterricht rein. „Es gehört zum Konzept der ecolea, dass der Fischer „von nebenan“ den Kindern den Umgang mit Angel und Köder zeigt“ [1]. Es wird daher darauf geachtet den Schülern neben der Schule einen  Erlebnis- und Erfahrungsort zu bieten, um das Unterrichtsangebot zu vervollständigen.

Die Ecolea Schulen betreiben ein breites Spektrum von Lehrinstituten, die nicht nur in Deutschland zu finden sind, sondern auch z.B. auf Mallorca. Geleitet von der „SeminarCenterGruppe“, haben die Ecolea Schulen ein Netzwerk von Internationalen Schulen aufbauen, das bis heute viele Schülerinnen und Schüler unterstützt während dem Bildungsweg. Ein hervor gehobenes Ziel der Ecolea Schule ist es unter anderem, dem Anspruch der Internationalität gerecht zu werden, indem die Schülerschaft der Ecolea systematisch durch internationale Schüler bereichert wird. Daher sind die Ecolea Schulen sehr geeignete und kompetente Ansprechpartner in Sachen Bildungsaustausch.

Website ecolea | Internationale Schule Rostock