Skip to content

ecolea | Internationale Schule Schwerin

Die ecolea | Internationale Schule Schwerin liegt zentrumsnah und bietet daher einen guten Anschluss in die Schweriner Innenstadt. Jedoch wird hier keine hektische Umgebung geboten, denn das großzügige Schulgebäude und die ruhige Lage der Schule am Ufer des Ziegelinnensees sorgen für eine angenehme Lernatmosphäre. Schwerin hat ca. 90.000 Einwohner und ist die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Es bietet eine vielfältige Seenlandschaft, sowie tier- und pflanzenreiche Naturschutzgebiete, aber auch eine schöne Innenstadt zum Verweilen.

Die ecolea | Internationale Schule Schwerin nutzt die Umgebung und baut diese, wenn möglich, in den Unterricht ein. Regionales Kulturgut und die schöne Umgebung wird erlebbar und erfahrbar gestaltet. Das breite kulturelle Angebot Schwerins ist dabei ein zusätzliche Option, die den Unterricht noch dynamischer machen kann.

Die Ecolea Schulen betreiben ein breites Spektrum von Lehrinstituten, die nicht nur in Deutschland zu finden sind, sondern auch z.B. auf Mallorca. Geleitet von der „SeminarCenterGruppe“, haben die Ecolea Schulen ein Netzwerk von Internationalen Schulen aufbauen, das bis heute viele Schülerinnen und Schüler unterstützt während dem Bildungsweg. Ein hervor gehobenes Ziel der Ecolea Schule ist es unter anderem, dem Anspruch der Internationalität gerecht zu werden, indem die Schülerschaft der Ecolea systematisch durch internationale Schüler bereichert wird. Daher sind die Ecolea Schulen sehr geeignete und kompetente Ansprechpartner in Sachen Bildungsaustausch.

Website ecolea | Internationale Schule Schwerin