Skip to content

Villa Wewersbusch – Bergisches Internat

Die Villa Wewersbusch liegt in der Stadt Velbert, um genauer zu sein im Stadtteil Langenberg. Velbert ist im Bundesland Nordrhein-Westfalen und hat insgesamt ca. 80.000 Einwohner. Hier gibt es ein ausgedehntes Gebiet mit vielen Naherholungsgebiete und Rückzugsorten. Die grüne Seele Velberts kann man sehr schön auf den rund 240 Kilometern Wanderwege erleben. Eine herrliche Naturlandschaft, sowie eine Vielzahl von Sport- und Freizeiteinrichtungen bieten in und um Velbert viele Gelegenheiten zum Entspannen, Erholen und Natur-Erleben.

2012 wurde eine denkmalgeschützte Villa übernommen und an die Internatsbedürfnisse angepasst. Zusätzlich mit einem dazugehörigen 20.000 m² großen Grundstück entstand so ein einmaliges Internats-Gelände, welches ca. 4000 m² Wohnfläche bietet und über 13 Schul- und Klassenräume sowie 50 modern  und komfortabel eingerichtete Internatszimmer mit eigenem Bad, TV und W-Lan.

Das Unterrichtskonzept ist auf die modernen Medien zugeschnitten und beinhaltet daher auch eigenverantwortliches Gruppenlernen und eine differenzierte Förderung. Recherchearbeiten mit dem iPad oder dem Laptop, sowie ein Frontalunterricht vervollständigen dabei das pädagogische Angebot. Die Individuellen Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen liegen hier besonders im Fokus, damit exzellente Ergebnisse erzielt werden können am Ende der Schullaufbahn.

Website Villa Wewersbusch →